Finsterworld

A number of individuals in Germany whose lives are connected in some ways, and all of them have dark sides which may shock us to the core.

Deutsch

Ein originelles Geschichten-Mosaik aus dem Deutschland der Gegenwart und gleichzeitig eine Art Sammlung verschiedenster Ticks und Obsessionen, Angstzustände und Neurosen. Ein Fußpfleger, der sorgfältig die abgestorbene Haut von den Füßen seiner Kundinnen sammelt, ein Polizist mit einer obskuren Vorliebe für Tierkostüme, eine oberflächliche Dokumentarfilmerin auf der Suche nach „dem großen Thema“, ein verzogener Schnösel, der seine reichen Eltern ausnutzt... Die auf den ersten Blick nicht zusammenhängenden Geschichten verknüpfen sich allmählich auf brillante Art und Weise und gipfeln schließlich in einem absurden Finale. Ein radikal erhobener Mittelfinger in Richtung Zuschauer oder eine Satire über die Grausamkeit des Lebens? Co-Autor des Drehbuchs ist der kontroverse Schriftsteller Christian Kracht. Der Film wurde mit dem Preis der deutschen Filmkritik sowie auf zahlreichen Festivals ausgezeichnet.